Wissenschaftslektorat

 

Qualifizierte Lektoren mit Universitätsabschluss lesen Ihre Examensarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertationen, Artikel für Fachzeitschriften oder Studienergebnisse Korrektur, um sie sprachlich zu optimieren. Ein Korrektorat umfasst die Korrektur der Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Beim Wissenschaftslektorat werden auch die Verständlichkeit, der Stil und die Logik der Textstruktur überprüft.

Beim Wissenschaftslektorat können Sie den Auftragsumfang selbst festlegen. Die erforderliche Arbeitszeit für Ihr Projekt richtet sich danach, ob Sie sich für eine Korrektur, ein Lektorat oder ein erweitertes Lektorat mit speziellen Wünschen bezüglich der Überprüfung durch den Lektor/die Lektorin entscheiden. Weitere Kriterien
für den Zeitaufwand der Korrektur oder des Lektorats sind der Textumfang, die Komplexität und die gelieferte Sprachqualität Ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Wir benötigen daher zur Kalkulation und Angebotsabgabe auf jeden Fall einen repräsentativen Auszug aus Ihrem Text.

Sowohl deutsche als auch englische Texte werden ausschließlich von Korrektoren lektoriert, die die Sprache der Vorlage als Muttersprache beherrschen. Beim Englischlektorat werden besonders auch die Formulierungen und die richtige Wortwahl geprüft. proofreading.de bietet eine breite Palette an Erfahrung, u. a. in den folgenden Fachbereichen:

  • Wirtschaftswissenschaften
  • Medizin
  • Informatik
  • Mathematik
  • Ernährungswissenschaften
  • Biologie
  • Psychologie
  • Geschichte
  • Politologie
  • Musikwissenschaften u.v.a.m.